Garagentore günstig online kaufen

Öffnen Sie das Tor zum Herzen Ihres Zuhauses. Ein Garagentor ist der stille Begleiter unseres Alltags. Es wird praktisch kaum wahrgenommen und doch tagtäglich mehrmals verwendet. Ein Grund mehr diesem elementaren Bestandteil unseres Lebens die verdiente Aufmerksamkeit zu schenken. Die Vielfältigkeit spricht bereits für sich. Garagentore öffnen seitlich, senkrecht, schwingend und drehend – je nach Ausführung und Kundenwunsch. Die Zusatzausstattung reicht von einer effektiven Wärmedämmung bis hin zur Fernbedienung für eine automatische Steuerung. Sie haben die Wahl zwischen einem Sektionaltor, Schwingtor, Rolltor oder dem traditionellen Flügeltor. Jedes Modell hat seine Vor- und Nachteile. Meist ist die Auswahl auch abhängig von der Garagentor-Montage bezogen auf die baulichen Begebenheiten. Lassen Sie sich gerne von unserem Team persönlich beraten!

Welche Vorteile bieten die einzelnen Garagentor-Typen?

Warum ein Garagen-Sektionaltor?

Sektionaltor Funktionsprinzip
  • Große Platzersparnis
  • Optimale Wärmedämmung
  • Hohe Sicherheit

Sektionaltore sind das Premiumprodukt unter den Garagentoren. Sie sind ideal geeignet für Mehrzweckräume, die eine Wärmedämmung erfordern, und können optimal an die jeweilige Bausituation angepasst werden (Decken- oder Seiteninstallation). Eine integrierte Schlupftür offeriert einen bequemen Personenzugang. Sektionaltor

Warum ein Garagen-Schwingtor?

Schwingtor Funktionsprinzip
  • Günstiger Anschaffungspreis
  • Design- und Materialvielfalt
  • Optional: elektrischer Antrieb

Das Schwingtor stellt den Klassiker unter den Garagentoren dar. Es ist günstig in der Anschaffung, schnell installiert und damit ideal für eine reine „Parkplatzgarage“. Selbst die Integration einer Schlupftür ist möglich. Zu beachten ist allerdings ein erhöhter Platzbedarf, der bei der Planung berücksichtig werden sollte. Schwingtor

Warum ein Garagen-Rolltor?

Rolltor Funktionsprinzip
  • Freier Deckenbereich
  • Maximale Platzersparnis
  • Einfach Wartung

Garagen-Rolltore sind das Äquivalent zu Ihren Rollläden und eine günstigere Alternative zum Sektionaltor. Dank des senkrechten Öffnungsmechanismus erzielen Sie eine maximale Platzersparnis vor und in der Garage. Insbesondere kleine Objekte profitieren von der praktischen Außenmontage. Rolltor

Praktischer Zusatznutzen – Garagentor mit Tür

Die Einsatzzwecke einer Garage sind vielfältig. Klassischerweise wird das Auto dort sicher untergestellt, aber auch Reifen und Fahrräder werden dort gelagert sowie Gartenzubehör. Je nach Größe entsteht auch ein Hobbyraum oder die Band probt ihr neuestes Stück.

Für all diese Fälle gibt es das passende Garagentor. Dabei ist es wichtig, auf eine ausreichende Wärmedämmung zu achten, wie etwa durch ein doppelwandiges Sektionaltor. Aber auch Verglasungseinsätze oder zweckmäßige Garagenfenster sind sinnvoll für ein angenehmes Raumklima.

Doppelgarage oder doppelter Zugang? Ein Garagentor mit Schlupftür ist besonders praktisch, wenn der Raum regelmäßig auch als Hobbywerkstatt oder ähnliches verwendet wird. So können Sie sich bequem hin und her bewegen, ohne jedes Mal das gesamte Tor öffnen zu müssen. Alternativ installieren Sie einfach eine Nebentür.

Sie interessieren sich für die XXL-Variante? Dann klicken Sie hier für mehr Infos zu unseren Industrie-Garagentoren für das Gewerbe.

Maße bestimmen, individuell konfigurieren und Garagentor kaufen

Ein Garagentor ist eine langfristige Anschaffung und will daher gut überlegt und geplant sein. Wichtig sind dabei die Stabilität, eine dauerhafte Funktionalität sowie verlässliche Sicherheit. Damit Sie Ihre Vorstellungen verwirklichen können, haben wir den Garagentor-Konfigurator entwickelt. Hier erstellen Sie Ihr persönliches Garagentor nach Maß!

Im praktischen Online-Tool geben Sie bequem von zu Hause aus die Garagentor-Maße ein, bestimmen also die Größe und Breite und entscheiden sich für den passenden Garagentor-Typ. Anschließend erfolgen die Ausstattung sowie ein individuelles Design.

Was kostet ein Garagentor? Die Preise für Garagentore variieren stark untereinander je nach Typ und Bauart. Sektionaltore liegen dabei meist im oberen Preissegment, während ein Schwingtor als Garagentor recht günstig zu erstehen ist. Jedoch ist der dauerhafte Verwendungszweck ausschlaggebend dafür, inwieweit sich am Ende die Kosten für das Garagentor rentieren.

Übersicht: Garagentor Preise und Kosten

Garagentor-Typ Breite Höhe
Sektionaltor 3m 2m
Schwingtor 3m 2m
Rolltor 3m 2m
Fügeltor 3m 2m

Garagentore nach Maß

Nicht die richtigen Maße und Ausstattungen dabei? Gestalten Sie jetzt Ihr Garagentor nach Maß im Konfigurator!

Für eine komfortable Bedienung – elektrisches Garagentor!

Think Big – ist immer wieder das Motto der Architektur. Man gestaltet möglichst großzügige Räume und Flächen, die eine offene Raumatmosphäre schaffen, um den inneren Drang nach Freiheit zu befriedigen. Doch auch das Thema Komfort spielt eine zentrale Rolle.

Neben der modernen Gebäudeautomation wirkt ein Garagentor mit Antrieb beinahe gewöhnlich, doch der Zusatznutzen ist nicht zu unterschätzen. Insbesondere große und schwere Elemente werden durch einen Handsender für das Garagentor extrem benutzerfreundlich, da der leistungsstarke Motor die kraftraubende Arbeit übernimmt.

Die Funkverbindung ermöglicht eine bequeme Steuerung der Garagentor-Verriegelung direkt vom Auto aus, sodass Sie bei schlechtem Wetter nicht mehr aussteigen müssen. Entdecken Sie alle Vorteile und bestellen gleich Ihr Garagentor mit Fernbedienung!

Für eine einwandfreie Funktionalität sind die automatischen Garagentore mit einer Notentriegelung ausgestattet, die im Falle eines Stromausfalls betätigt werden kann. So ist auch eine manuelle Bedienung möglich.

Starke Vorteile von Garagentoren

  • Vielfältige Systeme für jede Bausituation
  • Robuste Materialien aus Holz, Aluminium oder Stahl
  • Verlässliche Verriegelungssysteme
  • Komfortabler Motoren-Antrieb für automatische Bedienung
  • Zweckmäßige Wärmedämmung und Dichtungen
  • Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
  • Sicherheit durch Hinderniserkennung und Absturzsicherung
  • Optional: Praktische Schlupftür oder Nebentür

Die passende Garagentor-Farbe für jedes Design

Insbesondere bei Garagen, die unmittelbar ans Haus anschließen, spielt das Garagentor-Design eine wichtige Rolle. Es soll den allgemeinen Gestaltungsstil widerspiegeln und sich harmonisch ins Gesamtbild einfügen.

Zu diesem Zweck stehen Ihnen abhängig vom Typ diverse Oberflächen, Farben und Muster für die Gestaltung zur Verfügung. Auch Garagentore aus Holz oder in Holzoptik sind möglich – da sie besonders gut Gebäude im Landhausstil ergänzen. Für raffinierte Akzente sorgen Glaseinsätze oder auch praktische Lüftungsgitter, die Sie in das Garagentor integrieren können.

Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten in unserem Garagentor-Konfigurator. Hier dürfen Sie nach Herzenslust verschiedene Kombinationen ausprobieren, bis Sie vollständig zufrieden sind. Staren Sie zum Beispiel mit einem Garagentor in elegantem Anthrazit.